Hallihallo ihr Lieben,

im Moment hab ich dank Abi-Vorbereitungen und einer Unmenge von Klausuren so viel zu tun, dass ich nicht zum Bloggen komme. Deshalb gibts hier heute nur ein kleines Update über meine Lieblingsessen der letzten Woche und den Avocadokern.

SAM_5301

Vergangene Woche gab es bei mir zum Abendessen eine vegetarisch-gefüllte Paprika mit Bohnen. Superlecker und sehr einfach.

Du brauchst (für 2 Personen):

  • 2 Paprika
  • 2 Tomaten
  • 1 kleinen Fetakäse
  • 1/2 Mozarella
  • Salz, Pfeffer, Oregano
  • Wasser zum Dünsten und zum weichkochen der Paprika
  • 1 Packung Tiefkühlbohnen
  • Bohnenkraut

SAM_5285

 

Für die Füllung schneidest du die Tomaten klein, bröselst den Fetakäse darüber und würzt alles mit etwas Salz, Pfeffer und Oregano. Dann entfernst du das Kerngehäuse aus den Paprikas und füllst diese mit der Tomaten-Käse-Masse.

 

SAM_5294

Als Nächstes kochst du die Paprikas in einem kleinen Topf gar. Das dauert ca. 15-20 min. In der Zeit dünstest du nebenher die Bohnen mit etwas Wasser, bis diese bissfest sind. Bei beidem darfst du den Deckel nicht vergessen. Kurz bevor die Paprika fertig sind, gibst du noch etwas Mozarella auf die Füllung und lässt diesen schmelzen. Zu Letzt würzt du die Bohnen mit etwas Salz und Bohnenkraut. – Dann kannst du es dir schmecken lassen :-)

Nun habe ich noch zwei leckere, gesunde Desserts – meine abselouten Favoriten der vergangenen Woche. Einmal waren da die supersaftigen Avocadocookies, die ich auf dem Blog von Solenja (knallvergügt) gefunden habe. Das Rezept findet ihr hier. Fotos gibts bei mir leider keine, weil die Cookies einfach viel zu schnell weg waren :-) Sie waren einfach ein superschokoladiger Traum *.* <3

Dann gab es letzte Woche noch das hier.

SAM_5349

Passend zu den ersten Frühblühern und dem frühlingshaft-sonnigen Wetter hab ich mir kurzerhand ein Beeren-Quark-Eis gemixt. Das ist ziemlich simpel, da du nur ca. 2 Hand voll Tiefkühlbeeren, 250 g Magerquark, ein EL Honig (oder eine Alternative) und einen Pürierstab brauchst. Du ahnst es sicher schon, einfach alles zusammen zu einer geschmeidigen Masse pürieren und genießen – am besten in der Sonne :-)

So das waren meine kulinarischen Highlights. Jetzt folgt noch das Highlight des heutigen Tages – mein Avocadokern ist aufgeplatzt! Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind, der Kern hat sich dazu entschieden eine Wurzel zu bilden und will ein Baum werden :-)

SAM_5350

So und damit wünsche ich euch allen jetzt noch einen schönen Restsonntag und eine tolle nächste Woche :-) Ich melde mich dann in spätestens einer Woche wieder.

Miss Flauschig <3