Neues Jahr, neues Glück …. Update

Hallihallo,

ich wünsche euch allen noch ein frohes und gesundes neues Jahr. Hoffentlich hattet ihr einen lauten und bunten Start ins Jahr 2016 :-)

Wir haben das neue Jahr jedenfalls gebührend gefeiert :-)

SAM_7697Bei uns heißt es dann immer gespannt auf die Silvesterprospekte warten, fleißig die Einkaufstour planen und schlussendlich am Tag des Verkaufstarts extra früh aufstehen um alle möglichen Läden nach dem besten Feuerwerk abzuklappern. Natürlich verbringen wir die Silvesternacht dann auch draußen. Meist bis 2 oder 3 Uhr, um danach glücklich ins Bett zu fallen :-)

Weihnachten war viel gutes Essen und viel Familie, so wie jedes Jahr. Die restliche Zeit habe ich genutzt um mich gründlich zu erholen, was bedeutet, dass ich vorrangig im Bett rumgelegen und Filme geschaut hab ;-D

Kurz –  ich bin gut in das neue Jahr gestartet und nun hochmotiviert, meinen Zielen ein Stück näher zu kommen und mich weiter zu entwickeln. Ich weis nicht ob ihr das kennt, man hat so eine bestimmte Vorstellung im Kopf, von der Person, die man gerne wäre. Ich werde versuchen, mich dieses Jahr ein stück mehr zu dieser Person zu entwickeln. Ich möchte mehr Dinge tun, die sich gut anfühlen und alles das, was mir ein ungutes Gefühl bereitet, aus meinem Leben streichen. Dabei will ich endlich ein wenig „radikaler“ vorgehen um mich so schneller davon zu befreien. Außerdem werde ich versuchen ein Ideenbuch bei mir zu führen und mir wieder einen festen Blogtag einzuplanen, denn immer dann, wenn ich mehr Stress habe, leidet der Blog als erstes darunter und das möchte ich definitiv ändern, ich weis blos noch nicht wie :-)

Nun denn, das sind meine guten Vorsätze und was sind eure? Wie habt ihr den Jarheswechsel überstanden?

Liebe Grüße

Miss Flauschig <3

 

 

 

 

2 Kommentare zu “Neues Jahr, neues Glück …. Update

  1. Knallen konnten wir dieses mal leider nicht. In der Nachbarschaft haben sie ein bisschen mehr als zuviel getrunken und da habe ich mich nicht runter getraut. Aber war eigentlich auch nicht schlimm. Dann haben wir halt zugesehen wie es überall geknallt hat. Ansonsten hatten wir einen sehr ruhigen Abend.

    • Das ihr nicht knallen konntet ist natürlich schade, aber auch wenn Silvester bei euch etwas ruhiger war, war es sicherlich ein besonderer Abend :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*