Hallihallo,

heute habe ich ein echt leckeres Rezept für das bevorstehende verlängerte Wochenende für euch.

Fürs Wochenende ist es deshalb bestens geeignet, weil die Buchteln sowohl zum ausgedehnten Sonntagsbrunch als auch auf die Kaffeetafel passen. Als Snack bei einer Wanderung machen sie sich auch Prima – ein paar kleine Allroundtalente also :-)

SAM_8432Fast jeder kennt Buchteln – meist in Verbindung mit Vanillesoße. Diese hier kommen ohne Soße, dafür aber mit eine leckeren Schokofüllung :-)

Du brauchst:

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel frische Hefe (zu finden in der Kühlabteilung eures Supermarktes, es geht auch Trockenhefe, aber dann werden sie nicht ganz so fluffig)
  • 125 ml Pflanzendrink
  • 80 g Rohrzucker
  • 80 g vegane Magarine
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • etwas neutrales Pflanzenöl + Springform (26 cm Duchmesser)
  • Schokoaufstrich (vegan z.B. von DM Bio der Nuss-Nougat Aufstrich)

SAM_8444Als Erstest gibst du das Mehl in eine Schüssel und formst eine Mulde in die du die Hefe bröckelst. Dann fügst du 40 g Zucker und den Pflanzendrink hinzu. Das Ganze lässt du dann ca. 10 min. stehen (so lange, bis die Hefe kleine Blasen wirft). Nun gibst du den restlichen Zucker, die Magarine, Salz und Vanillezucker hinzu und verknetes alles zu einem geschmeidigen Teig. Diesen lässt du abgedeckt ca. 40 min. an einem warmen Ort gehen (am besten steckst du den Teig zusammen mit der Wärmflasche ins Bett ;-) )

SAM_8424Nachdem der Teig auf das doppelte aufgegangen ist, formst du 10 – 12 Kugeln aus dem Teig. In jede dieser Kugeln drückst du nun eine Mulde in füllst ca. 1 TL Nuss-Nougatcreme hinein. Dann verschließt du die Buchtel vorsichtig und legst sie in die gefettete Backform. Wenn du den Teig komplett verarbeitet hast, lässt du die Buchteln nochmal 10 min. abgedeckt gehen. Sobald die Zeit rum ist, gehts für die Buchteln ab in den Ofen für 20 min. bei 200°C Umluft.

SAM_8432Die goldbraunen Buchteln etwas auskühlen lassen und dann am besten noch warm vernaschen ;-)

Achtung: Wer die Buchteln mehrer Tage aufbewahren möchte, der sollte sie in eine Luftdichten Box tun. Die Buchteln vertrocknen euch sonst zu schnell :-)

Anstelle einer Nuss-Nougat-Füllung kannst du auch eine Marmeladenfüllung machen und mit Vanillesoße schmecken die Buchteln sicherlich auch super lecker ;-)

Ich wünsche euch ein entspanntes, langes Wochenende :-)

Liebe Grüße

Miss Flauschig <3