Hallihallo ihr Lieben,

ich liebe ja Salat. Deshalb gibts bei mir eigentlich auch jeden Abend welchen, in den verschiedensten Variationen. Natürlich gibts dann, wenn die Faulheit siegt, Fertigdressing aus dem Supermarkt dazu. Allerdings sind dort nicht immer so supergesunde Sachen enthalten. Deshalb gibt es heute ein selbstgemachtes Jogurtdressing für alle, die auf Geschmacksverstärker, Glucose-Fructose-Sirup und was es sonst noch an nicht so guten Sachen in fertigen Dressings gibt, verzichten wollen.

SAM_5225

Du brauchst (für mehrere Portionen):

  • 150 g Naturjogurt
  • 4 EL Wasser
  • 3-4 EL Speiseöl (z.B. natives Olivenöl)
  • 3 EL Schnittlauch (Tiefkühl)
  • 1-2 TL Majoran
  • 1/2 TL Dill
  • etwas Salz
  • ein paar Spritzer Zitrone

SAM_5220

Zunächst wiegst du den Naturjogurt ab. Dann fügst du Wasser, Öl und Zitrone hinzu.

SAM_5222

Dann solltest du alles gut verrühren und danach die Gewürze hinzufügen. Nun brauchst du dir nur noch etwas frisches Gemüse schnippeln und das Dressing unterrühren, das restliche Dressing für den nächsten Tag abfüllen. Schon hast du ein superleckeren und gesunden Salat – garantiert ohne Geschmacksverstärker.

SAM_5209

Guten Appetit!

Seid Ihr Salatesser oder habt ihr andere Vorlieben? Lasst mir doch einen Kommentar da :-)

Liebe Grüße,

Miss Flauschig <3