Hallihallo,

heute gibts ein superschnelles Rezept für alle, die schnell mal was warmes für die Mittagspause brauchen und zwar einen Wasserkocher aber nicht wirklich viel Zeit haben. Viele greifen in dem Fall dann zu einer Instant-Suppe aus der Tüte oder merkwürdigen Sachen wie „Kartoffelbrei“ oder „Nudeln mit Tomatensoße“ im Plastiktöpfchen. All diese Sachen kann man mit heißem Wasser aufgießen und hat dann eine „fertige Mahlzeit“, aber wirklich gesund ist das nicht. Mit 5 min. Vorbereitung am Abend zuvor, kann man sich selber eine gesunde und leckere Nudelsuppe, zubereiten, die ohne viele Konservierungsstoffe auskommt.

sam_8817

Du brauchst:

  • Mie-Nudeln (ohne Ei)
  • 1/2 – 1 TL Bio-Gemüsebrühe (möglichst ohne Salz & Hefe)
  • wahlweise Mais (oder anderes Gemüse, z.B. Bohnen)
  • eine kleine Möhre oder Kohlrabi
  • wahlweise Sojasprossen
  • 2 Msp. Chillipulver
  • 1 TL Sojasoße
  • ein großes Schraubglas oder ein anderes Behältnis zum transportieren der Zutaten

Zubereitung:

Die Möhre / den Kohlrabi schälen und in dünne Streifen schneiden / raspeln. Je dünner, desto besser ist das Gemüse am Ende gegart. Nun alle ober aufgelisteten Zutaten in ein Schraubglas tun, die Nudeln obenauf und am besten vorher ein bisschen zerbrechen – dann gehen mehr Nudeln in das Glas. Wer besonders praktisch veranlagt ist und / oder dort, wo er die Nudeln essen möchte, keine Schale hat, der füllt die Grundzutaten am besten gleich in ein Gefäß, aus dem er später auch essen kann.

sam_8818

Am nächsten Tag brauchst du deine selbstgemachte Instant-Nudelsuppe nur noch mit heißem Wasser aufgießen, 5 min. warten, in eine passende Schale umfüllen und dann genießen ;-)

sam_8821

Und ja, ich kann euch versprechen, dass es sich aus dem Glas nicht besonders gut isst, aber es ist eine praktische Transport und Dosierungsmöglichkeit, denn so passt die Menge an Wasser genau zu den restlichen Zutaten und alles ergibt zusammen ein schönes Süppchen :-)

Das Rezept ist sehr vielfältig und kann beliebig oft abgewandelt werden, je nach Geschmack – dadurch, dass die Mie-Nudeln so schnell gar werden, hat man immer ein warmes, sättigendes Mittagessen dabei :-)

Was habt ihr noch so für Snack-Tipps? Schreibts doch in die Kommentare :-)

Liebe Grüße

Miss Flauschig <3