Die letzten zwei Wochen bestanden bei mir größtenteils aus lernen, deshalb gibts heute das Resümee für mehr als eine Woche :-)

Rapsfeld

Sport

Ich bin in den letzten zwei Wochen immer recht früh aufgestanden und habe noch vor dem Frühstück Yoga gemacht. Eigentlich bin ich ja ein richtiger Morgenmuffel, aber inzwischen fühle ich mich viel fitter und besser, vielleicht habe ich damit den Muffel gekillt? Iirgendwie macht so ein bisschen Sport am Morgen richtig wach, sodass ich statt Cappuchino Orangensaft zum Frühstück trinken kann, ohne über dem Brötchen einzuschlafen. Probiert es doch mal aus und berichtet mir, ob es euch dann auch so geht :-)

Essen

Dadurch, dass ich nun zu Hause bin, habe ich natürlich Zeit zum Kochen & Backen (irgendwie muss man sich ja vom lernen ablenken…), also habe ich in den vergangenen Wochen viele leckere Sachen gemacht. Die leckersten möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten :-)

PizzaschneckePizzaschnecken … hmmmmm einfach nur superlecker und sehr schnell gemacht. Gesehen habe ich sie bei „Zum Mitnehmen bitte“ als Pesto-Hefeschnecken und habe sie mit Tomatensauche und Käse einfach in Pizzaschnecken umgewandelt :-) Für das Rezept einfach auf den Link klicken.

Veganer PuddingkuchenDer Kuchen sieht aus, wie Zupfkuchen, ist aber definitiv keiner :-D Wir hatten noch etwas Kokosmilch über und so habe ich gestern mit Stärke, Kokosmilch, Zucker und Streuselteig herumexperimentiert. Vom Prinzip her ist der Kuchen ganz einfach. Man nimmt Streuselteig (z.B. dieses Rezept) und kleidet damit die Kuchenform aus. Dann kocht man einen „Kokospudding“ aus Kokosmich, Stärke und Zucker und gibt diesen in die Form. Zu Letzt die restlichen Streusel darübergeben und backen, bis alles schön knusprig ist. Der Kuchen ist ziemlich lecker, wenn man Kokos und Streusel mag.

Währen des Lernens habe ich Apfelchips von Alnatura für mich entdeckt. Besonders toll finde ich, dass sie ungeschwefelt sind (das sind die meisten Trockenfrüchte aus dem Supermarkt nämlich schon …) und dass sie so herrlich nach süß-saurem Apfel schmecken. Dementsprechend ist die Tüte nun fast leer.

ApfelchipsAußerdem habe ich mir Couscous besorgt und damit sowohl eine herzhafte Gemüse-Pfanne, als auch ein süßes Frühstück mit Orangensaft, Zimt und Obst gezaubert. Ich bin ein riesen Fan <3

Kleidungsstücke / Mode

Heute möchte ich euch auch in dem Bereich mal etwas zeigen, und zwar Birkenstocks. Es gibt Menschen die sie lieben und welche, die diese Schuhe, nun ja…, nicht wirklich mögen (Gesundheitsschuhe und so…)

Ich für meinen Teil finde die Schuhe für den Sommer toll, da sie inzwischen auch recht hübsche Designs haben und einfach super bequem sind. Außerdem ist die Qualität von Birkenstocks einfach toll. Sie halten ewig und sind auch für längere Spaziergänge und Wanderungen super gemacht. Bisher habe ich ein Paar und dieses bestimmt schon 5 Jahre. Deshalb musste ich mir für die kommenden Sommer gleich zwei Paar besorgen. Was haltet Ihr von Birkenstocks?

Brikenstocks1 Birkenstocks2Sonstige Sachen…

Abgesehen von Yoga, Lernen, Kochen und Prüfungen schreiben war ich noch ziemlich viel draußen Spazieren und die erste richtige Radtour des Jahres habe ich auch schon hinter mir. Außerdem habe ich mir ein kleines „Inspirationsbuch“ zugelegt. Ich finde leere Seiten auf die man seine Ziele, Träume, Wünsche und Motivationen festhalten kann, einfach unheimlich inspirierend.

inspirationsbuch2 Inspirationsbuch1Meine Kräuter wuchern inzwischen so stark, dass ich sie alle verschneiden musste und nun die ersten Liebstöckelzweige trockne, um sie später als Gewürz verwenden zu können.

SAM_5771So, damit wars das dann mit dem dritten Flauschigen Wochenresümee. Ich werde nun noch ein wenig lernen und melde mich nach den Mündlichen Prüfungen zurück. Dann aber wieder mit regelmäßigeren Postings.

Liebe Grüße

Miss Flauschig <3