Hallihallo,

habt ihr auch viele Tücher und Schals und fliegen diese bei euch auch immer unkontrolliert durch die Gegend? Meine Tücher/Schals hingen bisher immer ungeordnet über dem Schreibtischstuhl, Kleiderständer oder waren in irgendwelchen Schubladen versteckt. Getragen habe ich letztendlich immer nur ein und das selbe Tuch – damit ist jetzt endlich Schluss! Ich habe nämlich beim einkaufen so genannte „Aufhängeclips“ gefunden. Diese sind für Geschirrtücher, Topflappen oder eben auch Halstücher super praktisch. Also fangen wir an, diesen Berg zu ordnen und aufzuhängen.

SAM_5258

Für das DIY brauchst du:

  • einen oder mehrere Kleiderbügel (je nachdem wie viele Tücher aufzuhängen sind)SAM_5256
  • Dekodraht (z.B. von Nanunana)
  • „Aufhängeclips“ (1-Euro-Laden)

Zunächst überlegst du dir, wie viele Clips du am Kleiderbügel befestigen möchtest. Dann schneidest du ebensoviele, gleichlange Drahtstücken zurecht.
Dann wickelst du den Draht um den Clip und anschließend um den Kleiderbügel, um den Tuchclip daran zu befestigen.

 

SAM_5247 SAM_5252

Nachdem du alle Clips befestigt hast, kann es nun an das Sortieren und Aufhängen der Schals und Tücher gehen.

SAM_5263

SAM_5262

Die Clips halten auch mehr als ein Tuch fest.

 

So schnell hat man eine neue Aufbewahrungsmöglichkeit für seine Tücher und behält besser den Überblick. Ich für meinen Teil trage nun endlich wieder unterschiedliche Tücher :-)

Wie bewahrt Ihr eure Schals auf? Habt ihr ein spezielles Ordnungssystem oder einfach nur einen Schal und ein Tuch?

Liebe Grüße

Miss Flauschig <3