Hallihallo,

heute teile ich ein super leckeres Rezept mit euch :-)

Du brauchst für 2 Portionen:

  • 6 kleine Kartoffeln oder 3 große
  • 500 g blaue/grüne Stangenbohnen
  • 100 g Naturtofu
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 kleine Zwiebel
  • ½ TL Rosenpaprika scharf und süß
  • 1 TL Meerrettich
  • 3 EL Sojasahne
  • Salz
  • 3 EL Bohnenkraut
  • 300ml Wasser
  • etwas Öl zu andünsten

Zubereitung:

Als Erstes musst du die Stangenbohnen putzen. Dazu die Enden abschneiden und die Fäden auf beiden Seiten entfernen. Die Kartoffeln schälen oder einfach mit Schale in einen passenden Topf geben und kochen (ca. 20 min.). Die Bohnen in eine passenden Pfanne/Topf geben, zur Hälfte mit Wasser bedecken und ebenfalls 20-30 min. weich dünsten.

Den Tofu, die Zucchini und die Zwiebel in kleine Stücke schneiden. Öl in eine Pfanne geben und heiß werden lassen. Die Zwiebeln leicht andünsten, sobald diese braun sind, kannst du den Tofu hinzugeben und leicht anbräunen. Als Nächstes die Zucchini und das Wasser hinzugeben und alles 20 min einkochen lassen. Dann die Sahne und die restlichen Gewürze hinzugeben und mit einer Prise Salz abschmecken. Das Wasser abgießen und die Bohnen leicht Salzen und mit Bohnenkraut würzen. Die Kartoffeln abgießen und alles auf einem Teller Anrichten und servieren.

Guten Appetit :-)

Liebe Grüße

Miss Flauschig <3